räume 99 & das Team

Fast ein Antiquitätenladen, aber kein Antiquitätenladen.
Wie eine Brockenstube, aber keine Brockenstube.
Wie eine Wunderkammer, eine Schatztruhe.
Eine Familie mit einer gemeinsamen Passion. räume 99.

Wir sind räume 99:
Nathanael (Nati) – unser kreativer Macher, der mit viel Passion und Können alle Möbel und Gegenstände für räume 99 so herrichtet, dass sie sauber und „gebrauchsfertig“ sind. Er informiert, wo jedes Ding herkommt, wie alt es ist, welche Funktion es hatte und welche es übernehmen könnte. Er weiss fast alles und auch fast immer Rat.

Erika (sMüeti) – die kreativ Umtriebige. Sie ordnet die Dinge, die den Weg ins Haus finden, stellt sie „richtig“ hin – und auf, neben, hoch, und um und um, bis sie den Platz haben, der ihnen gefällt. Und manchmal trennt sie sich nur mit Mühe, wenn sie einen neuen Platz finden …

Unsere Philosophie

räume 99 vertritt das Motto: Bewährtes erhalten. Neues entdecken. Ungewohntes wagen.

Die nüchterne Schrift – räume 99 – vor dem alten Haus will vermitteln, dass sich Sachlichkeit wunderbar mit Sinnlichkeit verbinden lässt. Die heutigen Wohnungen und Häuser werden zwar laufend komfortabler, aber auch kühler. Es wird immer schwieriger, sie so einzurichten, dass man sich wohl fühlt. Wir wollen ja alle nicht in einer Möbelausstellung leben. Es soll nicht nur aussehen, es soll sich nach Daheim anfühlen.

An alten Dingen haften Erinnerungen und Gefühle. In muffigen Zimmern eingesperrt erscheinen sie wie erstarrt oder erstickt. Diese zu finden ist unsere Aufgabe und Leidenschaft. Liebevoll restauriert, neu interpretiert und am richtigen Platz, bekommen sie plötzlich wieder Luft, fangen an zu atmen und zu leben. Und weil sie einzigartig sind, bringen sie Besonderheit in ein Zuhause.